0
Der gewünschte Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

Kit aus 3 X ILFORD HP5+ 135/36 35mm + ADOX FX-39 TYP II 100 ml Konzentrat + ADOX ADOFIX Plus Expressfixierer BABY 100 ml Konzentrat

  Netto* Brutto**
Pro Stück 20,33 EUR 24,19 EUR
* zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Versandkosten
** inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versandkosten
Artikel-Code 61495
Lieferstatus
sofort lieferbar sofort lieferbar

Anzahl
Kit aus 3 X ILFORD HP5+ 135/36 35mm + ADOX FX-39 TYP II 100 ml Konzentrat + ADOX ADOFIX Plus Expressfixierer BABY  100 ml Konzentrat
Filmtyp Schwarzweiss
Filmformat Kleinbild 35mm
Empfindlichkeit ISO 400/27°
Länge 36 Aufnahmen
Starter-Kit Filme & Fotochemie Set
Kapazität 3 Filme


Dieser Artikel ist ein Kit aus Einzelprodukten die in der Kombination gut zueinander passen weil HP5 im FX-39 auf fast 640 ASA klettert und sehr schön plastisch entwickelt wird. FX-39 ist einfach in der Anwendung und der Entwickler verzeiht kleinere Belichtungsfehler.
Die Mengen sind aufeinander abgestimmt.


Sie müssen nur einmal klicken und bekommen folgende Artikel zugesendet:

- 3 X ILFORD HP5+ 135/36 35mm
- ADOX FX-39 TYP II 100 ml Konzentrat
- ADOX ADOFIX Plus Expressfixierer BABY 100 ml Konzentrat

Hinweis: Die Verfügbarkeit dieser Kits orientiert sich an der Verfügbarkeit der Einzelkomponenten und wird täglich aktualisiert. Es kann in Ausnahmefällen zu doppelten Verkäufen der einzelnen Artikel kommen. Dann ist das Kit möglicherweise nicht am selben Tag lieferbar obwohl es als Verfügbar angezeigt worden ist.

Es folgen die einzelnen Beschreibungen des Inhaltes:

ILFORD HP5+ 135/36 35mm
Empfindlichkeit: 400 ASA. Hochempfindlicher Universalfilm für gut durch- gezeichnete Negative mit einem kräftigen Bild. Zusammen mit dem FP4 der Klassiker von Ilford. Pushbar bis 3200 wenn es sein muss. Solider Film mit beherrschbarem Kontrastverhalten und gutem Dmax. Zusammen mit Kodak TRIX der Klassiker für die Reportagefotografie. Bessere Schattenzeichnung als Delta 400.

ADOX FX-39 TYP II 100 ml Konzentrat
FX-39 ist eine Legende.
Geoffrey Crawley hat 40 Jahre lang die unterschiedlichsten Rezepturen nachgestellt und weiter entwickelt, um dann in der Blütezeit der analogen Fotografie dieses Meisterstück abzuliefern.
FX-39 basiert auf Willi Beutlers Neofin Rot, wurde aber in allen Parametern verbessert. Seit rund 10 Jahren wird die Rezeptur von ADOX weiter entwickelt.
FX-39 wirkt ausgleichend, arbeitet sehr detailreich und scharf mit hervorragender Auflösung und nutzt die Filmempfindlichkeit sehr gut aus. Die Ausgleichswirkung ist über die Verdünnung über einen sehr weiten Bereich hervorragend steuerbar und kann auf den Motivkontrast und verwendeten Filmtyp exakt abgestimmt werden.
Es gibt im Grunde nur noch einen Grund nicht ausschließlich mit FX-39 zu arbeiten und das ist Feinstkörnigkeit.
Wer streng nur auf Feinstkörnigkeit achtet, der bekommt mit Feinstkornentwicklern wie ADOX ATOMAL ein feineres Korn. FX-39 harmoniert insbesondere hervorragend mit allen niedrig- und mittelempfindlichen Filmen. In der ISO 400/27° Klasse zeigt FX-39 mit Kodak Tri-X, T-Max 400, Ilford Delta 400 und Neopan 400 die besten Ergebnisse.
Bei Bedarf kann FX-39 auch zur empfindlichkeitssteigernden Entwicklung um eine Blendenstufe eingesetzt werden (Verdoppelung der Nennempfindlichkeit).

ADOX produziert diesen Entwickler seit 2004.
Geoffrey Crawley war persönlich zu Lebzeiten hier und hat geholfen die Rezeptur zu übertragen.

Technische Daten:
500ml Entwicklerkonzentrat.
Standard-Verdünnung: 1+9 “one-shot” Anwendung (Einmalentwickler).
Hohe Verdünnung: 1+19 ”one-shot” Anwendung (Einmalentwickler) zur Erhöhung der Ausgleichsfähigkeit bei Verlängerung der Entwicklungszeit um 75%. Hierbei sinkt die Empfindlichkeitsausnutzung etwas. Sie können also in Grenzen Empfindlichkeit gegen Ausgleichsvermögen “tauschen”.
FX-39 wurde in der Haltbarkeit des Konzentrates von ADOX erheblich verbessert und die Produktion findet jetzt bei ADOX in der Schweiz statt.
Der neue Typ II ist besser haltbar als TYP I bei gleichen Entwicklungszeiten.
FX-39 wurde in der Haltbarkeit des Konzentrates von ADOX erheblich verbessert und die Produktion findet jetzt bei ADOX in der Schweiz statt.
Der neue Typ II ist besser haltbar als TYP I bei gleichen Entwicklungszeiten.
Er kann jetzt auch bei kälteren Temperaturen transportiert werden z.B. im Flugzeug.Er kann jetzt auch bei kälteren Temperaturen transportiert werden z.B. im Flugzeug.


Entwicklungszeiten auf Digitaltruth für FX-39.


Technische Daten:
100ml Entwicklerkonzentrat
Verdünnung: 1+9 “one-shot” Anwendung (Einmalentwickler)
Hohe Verdünnung: 1+19 ”one-shot” Anwendung (Einmalentwickler) zur Erhöhung der Ausgleichsfähigkeit bei Verlängerung der Entwicklungszeit um 75%. Hierbei sinkt die Empfindlichkeitsausnutzung auf Nennempfindlichkeit. Sie können also in Grenzen Empfindlichkeit gegen Ausgleichsvermögen “tauschen”.

Entwicklungszeiten auf Digitaltruth für FX-39.



ADOX ADOFIX Plus Expressfixierer BABY 100 ml Konzentrat
Basierend auf Agefix-Rezeptur.

ADOFIX Plus ist etwas komplexer in der Formulierung als "standard"- ADOFIX was sich besonders auf das Puffersystem auswirkt. Er hält dadurch etwas länger und steht auch länger in der Schale.

BABY-Serie für Kleinverbraucher und Anfänger.
Fixiermittel für mindestens 8 Filme oder 2qm Fotopapier (je nach Tankvolumen, Schwärzung).
Umweltschonend, da als Kleinstgebinde auf die individuellen Verbrauchseigenschaften anpassbar.

Fixierbad für alle S/W Fotomaterialien.
Hochleistungs-Express- Fixierbad mit maximaler Kapazität für schwarzweiß Fotopapiere (PE und Baryt), Filme und Planfilm. Geeignet für die Verarbeitung in Fotoschalen, Dosen und Maschinen. Mit einem Liter Konzentrat können Sie bis zu 10 Liter gebrauchsfertige Lösung erstellen.

Verdünnung 1+4 bis 1+9.
Kapazität: 1,4-2 qm Fotopapier oder 6-10 Filme pro Liter Ansatz bei 1+9

Flasche mit 100ml Inhalt

Allgemeine Haltbarkeitsempfehlung für Flüssigfixierbäder: Flüssige Fixierbadkonzentrate sind ungeöffnet bis zu 2 Jahren haltbar.
Nach Anbruch sollten sie innerhalb von 3 Monaten verbraucht werden.
Treten Ausfällungen oder schwefeliger Geruch auf, ist das Fixierbadkonzentrat nicht mehr einsetzbar.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Im Laden Berlin nur auf Bestellung lieferbar.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
(Die Versandverfügbarkeit wird über dem Einkaufswagen Knopf angezeigt!)

Wenn Sie Fragen haben, können Sie diese über einen der folgenden Links an uns stellen ...


1. Anfrage-Mail über das eigene Mailprogramm verschicken

2. Online-Anfrageformular verwenden
Noch keine Kundenbewertungen vorhanden.

Um eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie sich hier einloggen.

Mehr über Fotoimpex

Infos zum Unternehmen, der Entstehung und der analogen Fotografie auf der Fotoimpex Website.

Fotoimpex Standorte

FOTOIMPEX GmbH
Versandzentrum
Pieskower Str. 30a
DE-15526 Bad Saarow

Phone: +49 (0)33631 - 64 59 - 0
Fax: +49 (0)33631 - 64 59 - 19
info@fotoimpex.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
8:45 – 17:15 Uhr
FOTOIMPEX GmbH
Laden
Alte Schönhauser Str. 32b
DE-10119 Berlin

Phone:
+49 (0)33631 - 64 59 - 0
Im Auswahlmenue 2 drücken

Öffnungszeiten
Montag bis Samstag
12.00 – 20.00 Uhr