Bild 1 - FOTOIMPEX Entwicklung 3200 ASA Kleinbild oder Rollfilm + Kontakt

FOTOIMPEX Entwicklung 3200 ASA Kleinbild oder Rollfilm + Kontakt

11,00 EUR
inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versandkosten
Artikel-Nr.: 43145
Versand:
Im Versand Bestellware Im Versand Bestellware
Abholung:
Im Laden Berlin Bestellware
Entwicklung eines 3200 ASA Schwarzweiss- Kleinbildfilmes/Rollfilmes plus Kontaktbogen.

3200 ASA Filme benötigen i.d.R. dreimal so lange im Entwickler als herkömmliche S/W Filme. Das kostet Zeit und deswegen berechnen wir mehr. Wir entwickeln mit ADOX ATM 49 Feinstkornentwickler in einer 35 Liter Hängetankanlage für höchste Feinkörnigkeit, Empfindlichkeitsausnutzung, und Ausgeglichenheit der Negative. Jeder Film bekommt seine Zeit im Entwickler. Danach werden die Filme in Profi Negativhüllen (6er Streifen) abgelegt. Das Labor arbeitet im Regelfall Dienstags und Freitags. Bei erhöhtem Aufkommen wechseln wir auf Montags-Mittwochs-Freitags. Die Abholung im Laden kann i.d.R. immer drei Arbeitstage nach Abgabe ab 18 Uhr erfolgen, falls es nicht zu auftragsbedingten Verzögerungen kommt. Darauf werden Sie dann schon während der Abgabe der Filme hingewiesen. Für Handabzüge benötigen wir ca. eine Woche Bearbeitungszeit. Bearbeitungszeit im Versand: ca. 4 Tage. Wir können im Grunde alle S/W Filme bis zu einer Länge von 1 Meter in die Anlage hängen, also auch Planfilme, MINOX oder 127er Rollfilme.

Vorgehensweise:
Dieser Artikel steht im Webshop um Ihnen unser Angebot an Laborarbeiten kenntlich zu machen und um Ihnen die mit dem Shop verknüpften Zahlungsoptionen zugänglich zu machen.
Durch das Kaufen einer Entwicklung regeln wir also das kaufmännische.
Danach muss der Film natürlich zu uns und später wieder zu Ihnen zurück.
Senden Sie Ihren Film daher nach dem Kauf der Entwicklung an:

FOTOIMPEX GmbH
Pieskower Strasse 30 A
15526 Bad Saarow

Bitte geben Sie unbedingt Ihre Webshop Bestellnummer wenigstens aber Ihre Adresse mit an (nicht lachen, kommt öfter vor als Sie jetzt denken).
Wir entwickeln Ihre Filme dann gemäß der Bestellten Verarbeitung (also mit oder ohne Kontakt/CD) und senden ihn wieder zurück.


Allgemeine Bedingungen für Fotoauftragsarbeiten:

1) Wir nehmen Fotoarbeiten ausschließlich zu den nachstehend genannten Bedingungen an.
2) Wir behandeln Ihre Filme/Negative/Fotos etc. mit der größtmöglichen Sorgfalt. Sollte trotzdem einmal eine Beschädigung der abgegebenen Materielien erfolgen, so ersetzten wir das Material durch gleichwertiges neues, unbelichtetes Material. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossenaußer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
3) Handarbeiten werden von uns nach bestem Wissen und Gewissen ausgeführt. Wenn keine genauen Vorgaben gemacht wurden, fertigen wir Abzüge, die in Helligkeit und Kontrast dem entsprechen was wir bzw der Heiland Computer für optimal halten. Eine Rückgabe der Fotos ist nur bei offensichtlichen Verarbeitungsfehlern möglich (z.B. Flecken, Knicke, Abweichen von den genauen Vorgaben etc.). In diesen Fällen fertigen wir neue Arbeiten an.
4) Nicht abgeholte Negative und Bilder gehen nach 24 Monaten in unseren Besitz über.
Achtung mischen Sie die Entwicklungsbestellung nicht mit Filmen die sie erst belichten und dann entwickelt haben wollen! In dem Fall müssten Sie zwei Bestellungen ausführen. Eine für den Film und eine für die (spätere) Entwicklung und (natürlich) auch zweimal Porto bezahlen.