Bild 1 - MOERSCH MZB 2Bad Ausgleichsentwickler zum Ansatz von 2000 ml

MOERSCH MZB 2Bad Ausgleichsentwickler zum Ansatz von 2000 ml

30,25 EUR
inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versandkosten
Artikel-Nr.: 16315
EAN: 4260349890199
Versand:
Im Versand ab Lager 1-4 Tage Im Versand ab Lager 1-4 Tage
Abholung:
Im Laden Berlin verfügbar **
Pulver zum Ansatz von: 2000 ml
Download: MZB-AnleitungMZB-Anleitung
Download: MZB-DatenMZB-Daten
Download: MSDS DEMSDS DE


Zweibadentwickler Die Idee der Zweibadentwicklung ist nicht neu, eine Vielzahl von Rezepturen sind bekannt. Oft war es bisher aber nicht möglich, einen guten Kontrastausgleich mit hoher Konturenschärfe zu verbinden. Dieses Problem wird durch MZB jetzt gelöst: Der Entwickler arbeitet deutlich kontrastausgleichend bei gleichzeitig hoher Konturenschärfe und einem sehr feinen Korn. Es entstehen harmonisch abgestufte Negative, die sich insbesondere auch dadurch auszeichnen, dass sie sich ungewöhnlich gut vergrößern lassen. Der MZB wurde darüber hinaus nicht nur für die Dosenentwicklung sondern auch für die Schalenentwicklung von Planfilmen konzipiert. Nicht jeder Fotograf ist bereit oder in der Lage nach dem Zonensystem zu arbeiten, besonders in der Kleinbildfotografie ist das nur bedingt möglich. Sind die Negativdichten zu hoch, hat das zur Folge, dass die Lichter im Print nicht differenziert dargestellt werden, wenn gleichzeitig die Schattenpartien sauber getrennt werden sollen. Dieses Problem tritt verstärkt bei modernen Emulsionen auf und ist mit konventionellen Entwicklungsmethoden nur mit verkürzter Entwicklung zu lösen. Der Nachteil dieser Methode ist eine Empfindlichkeitsreduzierung des Films. Mit dem MZB wird ein anderer Weg eingeschlagen. Bei Einhaltung der ermittelten Filmempfindlichkeit wird die Gradationskurve ausschließlich im Bereich der Lichter gebeugt, bei Anwendung der vorgeschlagenen Zeiten um etwa eine Zone bei den Hochlichtern. Ohne jetzt näher auf das Zonensystem eingehen zu wollen sei nur zum besseren Verständnis gesagt, dass ab Zone VII die Kurve leicht abgeflacht wird. MZB ist dabei so flexibel, dass auch eine noch stärkere Reduzierung der Negativdichte jederzeit möglich ist, ohne dass ein Empfindlichkeitsverlust eintritt. Zu den besonderen Eigenschaften von MZB zählt seine ausgesprochene Gutmütigkeit im Hinblick auf Verarbeitungstoleranzen. Insbesondere seine Unempfindlichkeit gegenüber Temperarturschwankungen sei hervorgehoben, die es ohne weiteres erlaubt, die Standard-Temperatur des Entwicklers mit 24° festzulegen. So braucht sich der Verarbeiter, der keine konstante Temperierungsmöglichkeit besitzt, keine Gedanken zu machen: Es genügt, die beiden Lösungen unmittelbar vor dem Verarbeiten auf 24° zu temperieren. Der MZB ist als Pulver für 2x2 Liter Stammlösung konfektioniert. Die Lösungen sind haltbar, auch in nur teilgefüllten Flaschen für mindestens sechs Monate, unter Luftabschluß nach vorliegender Erfahrung ein Jahr. Auch höhere Verdünnungen als die in der Anleitung empfohlenen sind möglich. Pulver für 2x2 Liter.

Grundpreis gemäß PAngV.: 15,13 EUR pro Liter

Hinweise zur Entsorgung von Foto-Chemikalien finden Sie im Sicherheitsdatenblatt (MSDS) welches Sie oben herunterladen oder auf den Webseiten des jeweiligen Herstellers finden können.
MOERSCH MZB - Nachfüllpack A zum Ansatz von 2000 ml
Art.Nr. 37235
Im Versand ab Lager 1-4 Tage
25,70 EUR *
MOERSCH MZB - Nachfüllpack B zum Ansatz von 2000 ml
Art.Nr. 34720
Im Versand ab Lager 1-4 Tage
7,45 EUR *
ADOX Thermometer S/W, klein, quecksilberfrei
Art.Nr. 2195
Im Versand ab Lager 1-4 Tage
4,49 EUR *
ADOX LABTIME MINI Laborstoppuhr
Art.Nr. 42540
Im Versand ab Lager 1-4 Tage
5,99 EUR *
6,99 EUR *
500ml (l = 13,98 EUR)
ADOX ADOFLO Netzmittel 100 ml Konzentrat
Art.Nr. 62515
Im Versand derzeit ausverkauft
4,52 EUR *
100ml (100ml = 4,52 EUR)
ADOX ADOFLO Netzmittel 100 ml Konzentrat

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: