HELIOPAN Infrarotdurchlassfilter ab 715nm - Durchmesser: 52mm

58,99 EUR
inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versandkosten
Artikel-Nr.: 28105
EAN: 4014230571526
Versand:
Im Versand ab Lager 1-4 Tage Im Versand ab Lager 1-4 Tage
Abholung:
Im Laden Berlin Bestellware
Gewinde: M 52 (52x0,75)
Filtertyp: Infrarotdurchlassfilter ab 715nm
Vergütung: Mehrfachvergütet
Download: PDF-DatenblattPDF-Datenblatt
Download: PDF-DatasheetPDF-Datasheet


Infrarotfilter

Besonders interessant für kreative und künstlerische Effekte in der Analog- und Digitalfotografie sind Infrarotaufnahmen. Sehr viele Digitalkameras sind für die Infrarotfotografie geprüft worden. Für Landschaftsaufnahmen und den „Woodeffekt“ empfehlen wir die Filter Heliopan RG715 bzw. Heliopan RG780. Sie können natürlich aus der gesamten Produktpalette auswählen. Die genauen Eigenschaften können den Durchlässigkeitskurven im Bildanhang entnommen werden.

Analogfotografie

Bei analoger Infrarotfotografie ist es wichtig, dass ein Filter gewählt wird der unterhalb des Bereiches sperrt den der Film noch wiedergeben kann.
Für einen 820er Film empfehlen wir z.B. einen 715er Filter.
Je geringer der Wert auf dem Filter desto mehr Licht lässt er durch, sie können also kürzer belichten. Dafür wird der Infraroteffekt immer schwächer.
das Menschliche Auge kann bis ca. 750nm sehen.

Digitalfotografie:

Sowohl der CMOS als auch der CCS Chip sind für infrarotes Licht empfindlich, denn die auf den aktiven Pixelflächen aufgedampften (dichroitischen) Grundfarbenfilter besitzen eine nicht unerhebliche Restdurchlässigkeit für Infrarotlicht. Ihre Digitale eignet sich also auch für die Infrarotfotografie.

Für den Einsatz des IR-Filters ist entscheidend, ob Ihre Digicam die Belichtung mit TTL-Messung durch das Objektiv vornimmt. Dies gilt für fast alle SLRs. Kompakte haben oft auch einen separaten Sensor an der Vorderseite. Test: Zeitautomativ auf AV schalten und das IR-Filter vor das Objektiv halten. Verlängert sich dadurch die Verschlusszeit, können Sie durch den Filter messen. Verschließen Sie dazu den Sucher gegen Streulicht.

Tipps zur Aufnahme mit Heliopan IR-Filtern

Motive mit viel Sonnenlicht haben den höchsten IR-Anteil.
Benutzen Sie wegen den langen Belichtungszeiten ein Stativ.
Stellen Sie den Bildausschnitt vor dem Aufsetzen des Filters ein.
Wegen des veränderten Schärfepunktes vorher manuell auf den IR-Index stellen oder durch das IR-Filter den Autofokus verwenden und offene Blende vermeiden. AF-Sensoren können teilweise auf IR fokussieren. Andernfalls machen Sie eine Fokusreihe, bei der Sie von der normalen Scharfstellung in kleinen Schritten in den Nahbereich gehen.
Oft muss die Belichtung stark angehoben werden. Verwenden Sie die +/- Korrektur oder den manuelle Modus für weitere Überbelichtung.
Im S/W-Modus erkennen Sie die richtige Belichtung am Kameradisplay, im Farbmodus an den Histogrammanzeigen. Dies gilt besonders für den Rotkanal.
Statt der aufwendigen Signalverarbeitung mit RAW Daten ist auch die Verwendung des JPG Bildformats möglich.

Tipps zur Bildbearbeitung

Für brillante S/W-Wiedergabe konvertieren Sie mit Ihrem Programm in den LAB-Modus und verwenden den L-Kanal oder nur den Rotkanal.
Da der Kontrastumfang der aufgezeichneten Biddaten häufig zu klein ist und das ganze Bild infolge der kamerainternen Verrechnung tiefrot wird, setzen Sie einfach in Ihrer Bildbearbeitungssoftware Schwarzpunkt und Weisspunkt neu.
Sie erhalten auf dem einfacheren digitalen Weg die früher nur mit Spezialfilmen möglichen spannenden Infrarotbilder, z.B. bei Landschaftsmotiven.

Allgemeine Informationen zu Filtern:

Heliopan Filter
Die von uns angebotenen Filter der Marke Heliopan zeichnen sich durch hervorragende Qualität aus: Schottglas, Hartvergütung, Messingfassung. Die Messingfassung ist bei fast allen Filtern slimline, so dass auch bei Weitwinkelobjektiven keine Randvignetierung erfolgt. Messing ist ein weiches Metall und wirkt „selbstschmierend“. Das Filtergewinde kann daher nicht verklemmen wie bei den einfachen Aluminium- Ausführungen. Wenn Sie irgendeinen Heliopan Filter oder Adapter benötigen, den Sie nicht in unserem Angebot finden, laden Sie sich bitte die Heliopan Preisliste herunter und sprechen Sie uns an.
Schwarz-Weiß-Filter




Wichtiger Hinweis: Alle Heliopan Filter welche Sie "Ab Lager" kaufen (Anzeige im Webshop: "sofort lieferbar") fallen unter die Zufriedenheitsgarantie bzw. das Kaufrücktrittgesetz.
Alle Heliopan Filter welche als "Bestellware" gekennzeichnet sind, lassen wir speziell für Sie in der gewünschten Konfiguration aus Filtertyp und Gewinde oder Bajonett anfertigen. Diese Sonderanfertigungen können Sie N I C H T zurücksenden, da wir sie an keinen anderen Kunden verkaufen können.
Auch Heliopan fertigt das sehr umfangreiche Sortiment selber auf Anfrage und hält nur wenige Filtertypen am Lager vor. In der Regel dauert die Lieferung ca.5-10 Tage.