Home  /  Literatur
Bild 1 - BUCH/ZEITSCHRIFT Analoge Fotografie von Ludwig Schuster

BUCH/ZEITSCHRIFT Analoge Fotografie von Ludwig Schuster

19,99 EUR
inkl. 7% MwSt. | zzgl. Versandkosten
Artikel-Nr.: 61785
Versand:
Im Versand ab Lager 1-4 Tage Im Versand ab Lager 1-4 Tage
Abholung:
Im Laden Berlin verfügbar **
Analoge Fotografie Buch
ISBN: 9783958455832

von Ludwig Schuster
1. Auflage 2017
144 Seiten
Softcover, in Farbe

In diesem Buch zeigt Ihnen der Autor Ludwig Schuster, wie Sie ganz einfach den Einstieg in die Welt der analogen Fotografie schaffen. Er berät Sie bei der Auswahl einer Kamera sowie des benötigten Dunkelkammer-Equipments und gibt einen Überblick über die Besonderheiten der analogen Fotografie.

Er berät Sie bei der Auswahl eines passenden Films und führt Sie dann Schritt für Schritt durch Ihre erste Film-Entwicklung. Dabei nutzt er selbst aus Kaffee hergestellten Caffenol-Entwickler - völlig ungefährlich und umweltverträglich. Wie aus dem entwickelten Film dann Ihr erster Papierabzug entsteht, ist ein weiterer Schwerpunkt des Buches.

Neben den immer sehr praxisnahen Erklärungen finden Sie zusätzlich nützliches Hintergrundwissen sowie einen Einblick in die kreativen Möglichkeiten, die analoge Fotografie auch heute noch bietet und die sie wieder so beliebt gemacht haben.

- Ein praxisnaher Einstieg in die analoge Fotografie
- Schwarz-Weiß-Filme selber entwickeln und Papierabzüge erstellen
- Mit Kaufberatung, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und vielen Tipps

Über den Autor:
Ludwig Schuster ist mit der Digitalfotografie aufgewachsen und verspürte irgendwann den Drang, die Ursprünge der Fotografie selbst zu erkunden. Noch bevor analog wieder hip wurde, hat er sich mit Hilfe von Internet, Versuch und Irrtum die analoge Fotografie selbst beigebracht. Seitdem sind die alte Technik und das analoge Wissen eine Herzensangelegenheit für den ausgebildeten Informatiker. Seine gesammelten Fähigkeiten vermittelt er seit einigen Jahren in Workshops an Jugendliche. Dieses Buch ist der Versuch, die Liebe zur analogen Fotografie an noch mehr Menschen weiterzugeben.